Barmherzigkeit soll unser „Markenzeichen“ sein

 

 

Wenn Menschen unter hohen (Erwartungs-) Druck geraten, geht es ihnen nicht anders, als wenn Früchte (z.B. Birnen, Orangen, ..) unter Druck geraten: es kommt das heraus, was wirklich drinnen ist. Das hat auch die Corona-Pandemie des zurückliegenden Jahres gezeigt als wir da unter Druck gerieten, was kam da raus? Geduld oder Ungeduld? Hartherzigkeit oder Barmherzigkeit? Wut oder Gelassenheit? – Jesus ruft uns für das neue Jahr zu: Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist! Wir werden viele Gelegenheiten erhalten um zu zeigen, was zu unserem Wesen gehört!

Euer Günter Guthmann

 

Willkommen daheim!

Heimat – das ist es, was Gemeinde sein sollte.

Ein Ort an dem man ankommt, sich zuhause fühlt und seinem Gott und Vater begegnet. Ein Ort, an dem Gott allen Durst stillt.

Wir laden Sie ein, bei uns Ihr Zuhause, Ihre Familie zu finden. Dabei geht es nicht um Ihr Alter, Ihren gesellschaftlichen Rang, Ihre Konfession oder Nationalität – bei uns ist jeder herzlich willkommen.

Wir freuen uns auf Sie. Oder besser: Gott freut sich auf Sie, denn er ist der, der uns alle erdacht und berufen hat, Teil seiner Familie – in seiner Nähe zu sein.

.

Header 22
HGV
Mutig Glauben 2